Die Materialien für 2017 sind in folgenden Varianten verfügbar:

  • „Postkarte Plus“
    Die Kosten für dieses Material trägt die Liga der freien Wohlfahrts­pflege

    Auf der Vorderseite das Bild und das Motto und die Stichworte dazu, auf der Rückseite Ergänzungen und Erläuterungen zu den beiden Themenstellungen. Die erste Version kann nicht durch Eindrucke angepasst werden.

  • "Individuelle Gestaltung"
    Der Text wird an Herrn Schaible geliefert, Kosten für Satz und Druck tragen die örtlichen Auftraggeber.

    Die zweite Version bietet die von den Örtlichen Ligen und Aktionsbünd­nissen gewünschte Möglichkeit, durch einen individuell einzudruckenden Text die Rückseite für Veranstal­tungs­hinweise o.a. bedrucken zu lassen.

  • "Blankoversion"
    DIE KOSTEN FÜR DIESES MATERIAL TRÄGT DIE LIGA DER FREIEN WOHLFAHRTS­PFLEGE

    Diese Version entspricht der Version 2, allerdings wird ein einfacheres Papier verwendet, sodass die örtlichen Aktionen und Bündnisse den Druck selbst über­nehmen können.

  • "Plakat"
    DIE KOSTEN FÜR DIESES MATERIAL TRÄGT DIE LIGA DER FREIEN WOHLFAHRTS­PFLEGE

    Das Plakat hat ein Format in der Größe DIN A 2 und kann selbst beschriftet werden.

Bestellungen für alle Versionen werden bis 15.08.2017 entgegengenommen.


Ansicht der Materialien:

Vorderseite aller Karten

Rückseite "Individuelle Gestaltung" und "Blankoversion"

Plakat im Format DIN A 2

Rückseite „Postkarte Plus“


Bestellungen und Materialauslieferung:

ARMUT BEDROHT ALLE

KAMPAGNE 2017: "NETZWERKE GEGEN ARMUT UND ABSTIEGSANGST"

Webseite:

Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.

Stauffenbergstr. 3
70173 Stuttgart

  • Email

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2017
powered by numBear